Zum Inhalt springen

Bahntraining

Beim Bahntraining lernen wir vor allem eines: In was für einer verrückten Welt wir leben und wie man daran als Hund entspannt bleibt. Das Training richtet sich an alle Hunde, aber vorallem die Hunde, die es (noch) nicht gewohnt sind in trubeliger und ungewohnter Umgebung unterwegs zu sein. Wir treffen uns am Bahnhof in Herzberg (Elster) und fahren gemeinsam nach Falkenberg (Elster). Dort machen wir den Bahnhof unsicher: Treppen, Menschen, Aufzüge, Brücken, Bahnhofshallen können gemeinsam untersucht werden. Dann geht es zurück nach Herzberg (Elster) mit dem Zug.

Bringt Geschirr, Leine, alle die mitkommen wollen und Hundesnacks mit. Hunde unter 40cm Widerrist brauchen keinen Maulkorb, aber eine Transportbox. Für größere Hunde ist ein Maulkorb erforderlich (kann ggf. ausgeliehen werden). Mehr Infos zu den Transportbedingungen der Bahn für Hunde findet ihr hier.

Länge des gesamten Trainings sind 2 Stunden (10 bis 12 Uhr) und kostet 15 € / 1x 10er Karte. Besitzt ihr ein Deutschlandticket für April? Hervorragend! Unbedingt auf dem Handy dabei haben, denn im VBB fährt der Hund dann kostenlos mit. Alle Anderen müssen zusätzliche Kosten für die Bahnfahrt einplanen: Können sich 5 Hunde und Menschen eine Gruppenkarte teilen, dann kostet es 5,40€ für Hunde & Mensch zuzüglich; maximal kosten die Einzeltickets 9,60 € für einen Hund mit einem Mensch hin & zurück. Die Ticketpreise werden durch alle geteilt (sofern man kein Deutschlandticket hat).

Der Zugang zu den Bahnhöfen ist barrierefrei möglich, somit auch für Rollstühle, Kinderwägen etc. geeignet.

Bekannte Mensch-Hund-Teams melden sich bitte über den Anmelde-Button an. Neue Teams füllen bitte den ausführlichen Anmeldebogen aus:

Falls du mit mehreren Hunden zur Hundebande kommen möchtest, dann fülle den Fragebogen für einen Hund aus und schreibe die Informationen zu den anderen Hunden bitte in die Box "Was du uns sonst noch sagen möchtest" unten.
Die Welpenbande richtete sich vor allem an Hunde zwischen 8 und 20 Lebenswochen. In Ausnahmen können auch ältere Hunde teilnehmen.
Die nach Alter vollständige Impfung ist Pflicht und mit dem Impfpass nachzuweisen. Außerdem ist es wichtig, dass dein Hund gesund zum Kurs kommt - nur so kann er freudig lernen und mitmachen. Kranke Tiere bitte erst der Tierärztin / dem Tierarzt vorstellen. Eine Hundehaftpflicht wird dringend empfohlen, da ihr auf eigene Gefahr trainiert.
Soweit bekannt, z. B. körperliche Beeinträchtigungen, Krankheiten, Allergien, Deprivationen, Vorgeschichte, tierärztliche Diagnosen
z. B. Ängste, Aggressionen, Nervosität, Zerstörungswut, übermäßiges Bellen, Jagdverhalten, übermäßiges Sexualverhalten, Rückschritte im Training, ungünstiges Sozialverhalten. Falls vorhanden, beschreibe bitte deine bzw. eure Probleme so genau wie möglich: Was ist das Problem? Wann tritt es auf (Umgebung, Zeiten, Auslöser, mit wem)? Wie äußert sich das Problem? Ist das nur dein Problem mit deinem Hund oder auch das Problem von anderen Personen / Tieren? Welche Konsequenzen könnte das Problem haben?
Wenn ja, wie lange ist das her? Wie wurde gearbeitet? Was wurde trainiert? Mit wem wurde trainiert (hier müßt ihr keine Namen nennen, mir wäre wichtiger ,ob z. B. mit einer Trainer*in, im Hundeverein, mit Youtubevideos, mit Fachliteratur, mit Hundefreund*innen)?
Nur Ort / Ortsteil angeben. Vielleicht können wir auch mal bei dir in der Nähe trainieren oder ich kann Fahrgemeinschaften vermitteln.
Hier kommt alles rein, was oben noch keinen Platz gefunden hat. Z. B. andere Hunde oder spezielle Anfragen

Datum

13 Apr 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

10:00 - 12:00

Preis

€15.00

Standort

Bahnhof Herzberg
Anhalter Str. , 04916 Herzberg (Elster)
Kategorie
Hundebande

Veranstalter

Hundebande
Telefon
0151 201 806 35
E-Mail
info@hundebande-ee.de
Webseite
https://hundebande-ee.de

Wetter

leicht bewölkt
leicht bewölkt
18 °C
Wind: 13 KPH
Luftfeuchtigkeit: 60 %
Fühlt sich an wie: 18 °C
Instagram